R.E.S.E.T.® - Kieferbalance

Tiefenentspannung und Neubalancierung des Kiefergelenkes können durch sanfte energetische Übungen an Kopf-, Nacken- und Schulterbereich ermöglicht werden.

Durch die Kieferbalance kann sich das Gelenk wieder von selbst in seine ursprüngliche, ausgewogene Position ausrichten. Muskelverspannungen im Kieferbereich lösen sich dann, Nacken und Rücken entspannen, Stoffwechsel und Verdauung werden positiv beeinflusst. Chronischer Stress kann sich lösen, Nerven, Muskeln, Bänder und Meridiane können sich ausgleichen.

Das Kiefergelenk hat einen außergewöhnlich starken Einfluss auf den gesamten Körper. Deswegen sind die angenehmen Auswirkungen oft sehr weitreichend.

 

Beispiele der Anwendungsgebiete:

  • Kiefergeräusche
  • Kau- und Schluckbeschwerden
  • Zähneknirschen, Zähnepressen
  • Müder Kiefer, Unfähigkeit den Kiefer teilweise oder ganz zu öffnen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Sehstörungen
  • Nebenhöhlenprobleme
  • Ohrendruck, Ohrenschmerzen, Ohrensausen
  • Tinnitus
  • Schnarchen oder Schlafapnoe
  • Schlafstörungen
  • Nacken- und Schulterverspannungen
  • Rückenbeschwerden
  • Verdauungsprobleme
  • Dauerstress und chronische Überlastung

 

R.E.S.E.T. eignet sich als Unterstützung zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlungen.

 

R.E.S.E.T. - Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibular joint (Rafferty Energie System zur Entlastung des Kiefergelenks)

entwickelt vom Australier Philip Rafferty.

 

Die Kieferbalance sieht sich als sehr gute Ergänzung, nicht aber als Ersatz für medizinische Behandlungen oder Psychotherapie.


Kieferbalance Einzelanwendung

Anwendung

Eine Anwendung dauert ca. 45 Minuten.

Innerhalb von 7 - 14 Tagen empfehle

ich eine zweite Anwendung.

 

Preis

pro Sitzung 65,-€

 

Anmeldung

Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder direkt online einen Termin mit Janine Baas.

Was geschieht in einer Behandlung?

Die Kieferbalance stellt hier eine einfache und sanfte Methode dar, das Kiefergelenk zu seinem natürlichen Gleichgewicht und damit auch zu seiner normalen Funktion zurückfinden zu lassen. Durch die gleichzeitige Entspannung der Kiefermuskulatur kann zudem ein Lösen alter, unbewusster Emotionen bewirkt werden. Zudem ergibt sich ein günstiger Einfluss auf den Wasserhaushalt und Toxine werden gelöst.

 

Ausgleichende Energie über meine Hände an gezielten Stellen Ihres Kopf-, Nacken- und Schulterbereichs kann bewirken, dass sich stressbedingte Anspannungen in der Kiefermuskulatur lösen mögen und sich weitere Muskelpartien im ganzen Körper entspannen. Im Idealfall kann eine weitreichende Entlastung erzielt werden. Die Kieferbalance ist eine Möglichkeit, in einer ruhigen und sichereren Atmosphäre Körper, Geist und Seele sinnvoll zu entspannen und wieder in Einklang zu bringen.

 

Eine Kieferbalance besteht zunächst aus zwei Einzelanwendungen im Abstand von etwa

einer Woche. Es sollten circa 45 Minuten eingeplant werden. Die Anzahl weiterer Anwendungstermine sowie die Abstände dazwischen bestimmen Sie nach Ihren Wünschen. Die Anwendung findet für Sie im Liegen oder Sitzen statt. In den meisten Fällen kommt es zu einer tiefen Entspannung, die einen positiven, regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.

Wirkung

Die Kieferbalance kann die Anspannung der Kiefermuskulatur verändern und hat dann insgesamt einen positiven, regulierenden Effekt auf den ganzen Körper. Muskelverspannungen im Kieferbereich können sich lösen, Nacken und Rücken entspannen, Stoffwechsel und Verdauung werden positiv beeinflusst.

 

Das Kiefergelenk

 

Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst das Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das

Nervensystem. Es spielt eine zentrale Rolle in der Kommunikation der Kopf-Steißbein-Achse und der Rückkopplungsfunktion zwischen Gehirn und Muskulatur.

 

Die Kiefermuskeln üben sowohl über weitere Muskelstränge als auch über Energie- (Meridiane) und Nervenbahnen Einfluss auf viele Bereiche des Bewegungsapparates und auf die Funktion innerer Organe aus. Verspannte Kiefermuskeln und resultierende

Kiefergelenksfehlstellungen können die Ursache verschiedenster Körpersymptome

sein.

 

Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken und beispielsweise die Funktion der Muskeln des Bewegungsapparates, des Verdauungstrakts und des Nervensystems beeinträchtigen.

 

Mögliche Auslöser für Verspannungen im Kiefergelenksystem sind z.B. Autounfall, Schleudertrauma, emotionaler Stress, Schlag auf den Kopf oder Kiefer.

Auch Zahnbehandlungen können durch zu langes Sitzen bei geöffnetem Mund oder zu großer Krafteinwirkung bei Zahnextraktionen zu Verspannungen führen.

 

Die Auslöser können sehr lange zurückliegen. Trotzdem können die Kiefermuskeln dadurch aber immer noch stark angespannt sein und Stress im Kiefergelenk auslösen.

 

Durch R.E.S.E.T. kann dieser Stress abgebaut

werden. Das Kiefergelenk kommt wieder in seine Balance.


Öffnungszeiten

 Montag  15:00 - 18:00 Uhr

Dienstag  15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch  15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag  15:00 - 18:00 Uhr

Freitag  14:00 - 18:00 Uhr

Samstag  12:00 - 15:00 Uhr

Termine

MO-SA  nur nach Vereinbarung

 

 Jetzt Termin buchen 

 

Neuenbaumer Straße 41

41470 Neuss - Allerheiligen

 

Folge mir auf Instagram